ANGEBOT

Ich bringe meine Expertise zu Raum und Verkehr in Planungen, Evaluationen und Forschungsprojekte ein. Dabei liegen meine Stärken in folgenden drei Bereichen:

Meine Kernkompetenz ist die Analyse der Interaktionen zwischen Raum und Verkehr sowie zwischen verschiedenen Verkehrssystemen. Daraus schäle ich Synergiepotenziale heraus und zeige Lücken bei der Integration auf. Dadurch gewinnen Planungsprojekte an Tiefe und Qualität: Zusammenhänge werden systematisch berücksichtigt, positive Wechselwirkungen gezielt gefördert und unerwünschte Effekte auf andere Systeme vermieden. Bei Evaluationen kann umfassend und wenn notwendig quantifiziert festgehalten werden, wie gut eine Integration der Systeme erreicht wurde. Und in Forschungsprojekten wird der häufig vage definierte Begriff der Integration konkretisiert.

REFERENZEN

Ich stütze mich bei meiner Arbeit auf meine langjährige Erfahrung aus diversen Forschungs- und Beratungsprojekten im Bereich Raum und Verkehr. Die unten stehenden Beispiele sollen einige dieser Erfahrungen illustrieren. Alle hier aufgeführten Projekte wurden von mir massgeblich mitentwickelt, gestaltet und ausgeführt.

PUBLIKATIONEN

Marti, C.M., U. Weidmann, und M. Finger (2016) Integration des Gesamtsystems öffentlicher Verkehr im regulatorischen Kontext, in Laesser, C., T. Bieger, and R. Maggi (Hg.) (2016) Schweizer Jahrbuch für Verkehr 2016, IMP-HSG Institut für Systemisches Management und Public Governance, Universität St.Gallen, St.Gallen, 77-88.

Novales, M., C.M. Marti, M. Teixeira, D. Schmitt, F. Monti, R. Morley, and L. Fontaine (2017) Design of safe Light Rail Transit (LRT) roundabouts, Ingegneria Ferroviaria, 2/2017, 87-107.

Weidmann, U., C.M. Marti, und M. Finger (2016) Integration des Gesamtsystems öffentlicher Verkehr im regulatorischen Kontext, Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme IVT, ETH Zürich, Zürich.

COST TU1103 (2015) Operation and safety of tramway in interaction with public space: Analysis and Outcomes – Detailed Report, COST Association, Brussels.

Weidmann, U., N. Carrasco, J. Kupferschmid, C.M. Marti, und M. Schwertner (2015) Stand des Wissens zu Schweizer Tramsystemen im Mischverkehr, Forschungsprojekt im Rahmen der COST Action TU1103 Operation and safety of tramways in interaction with public space, Schriftenreihe, 174, Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme IVT, ETH Zürich, Zürich.

Weidmann, U., A. Bomhauer-Beins, C.M. Marti, und J. Kupferschmid (2015) Wettbewerbsrelevante Ereignisse im Schweizer Schienenverkehr im Jahre 2014, Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme IVT, ETH Zürich, Zürich.

Weidmann, U., J. Kupferschmid, M. Rieder, und C.M. Marti (2014) Wettbewerbsrelevante Ereignisse im Schweizer Schienenverkehr für die Jahre 2011–2013, Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme IVT, ETH Zürich, Zürich.

Weidmann, U., D Bruckmann, C.M. Marti, und M. Rieder (2013) Adaptierung des IRG-Rail Marktmonitorings an Schweizer Verhältnisse, Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme IVT, ETH Zürich, Zürich.

Weidmann, U., C.M. Marti, und L. Nägeli (2013) Gutachten zum Agglomerationsprogramm Freiburg 2. Generation (AP2), Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme IVT, ETH Zürich, Zürich.

Weidmann, U, L. Nägeli, und C.M. Marti (2013) Tramstudie Zug: Braucht Zug ein Tram?, Schlussbericht, Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme IVT, ETH Zürich, Zürich.

Marti, C.M. (2018) Transit Orientation: More than just Coverage. A new Method for the Assessment of Transit and Development Co-Location, Transport Systems Chair Conference, Institute for Transport Planning and Systems, ETH Zurich, Zurich, January 15, 2018.

Marti, C.M. (2017) Research Insights from: Quantitative Assessment of Public Transport and Built Environment Integration at the Neighborhood Scale, Transport Systems Chair Conference, Institute for Transport Planning and Systems, ETH Zurich, Zurich, August 28, 2017.

Marti, C.M. (2017) Can the “Glattalbahn” Success Story be Repeated? Expectations Towards the “Limmattalbahn” LRT Project in Zurich, Switzerland, 96th Annual Meeting of the Transportation Research Board, TRB Subcommittee on “International LRT Developments” AP075(3), Washington, DC, January 11, 2017.

Marti, C.M. (2016) Measuring Public Transport and Built Environment Integration at the Neighborhood Scale, Current State of Research, Planning for Urban Mobility and Accessibility Group Meeting, University of Amsterdam, Amsterdam, November 11, 2016.

Marti, C.M. (2016) Tram Safety in Mixed Traffic: Experiences from Switzerland, Urban Tram Forum, Lyon, October 3-4, 2016.

Marti, C.M. (2016) Infrastructure and Operational Influences on Collisions between Trams and Left Turning Cars, Unpublished Results, Urban Tram Forum, Lyon, October 3-4, 2016.

Marti, C.M. (2016) Public transport and built environment integration at the neighborhood scale: Current state of research, Transport Systems Chair Conference, Institute for Transport Planning and Systems, ETH Zurich, Zurich, July 6, 2016.

Marti, C.M. (2015) Towards a Holistic Understanding of Public Transport and Built Environment Integration, Meet & Share Your Research Day at D-BAUG, ETH Zurich, Zurich, October 16, 2015.

Marti, C.M., F. Monti, and M. Novales (2015) Operation and safety of tramways in interaction with public space: Infrastructure and design – Road junctions and roundabouts, 43rd European Transport Conference, Frankfurt, September 2015.

Marti, C.M. (2015) Interactions-based approach for the holistic assessment of urban public transport and built environment integration using a quantitative spatial index, Transport Systems Chair Conference, Institute for Transport Planning and Systems, ETH Zurich, Zurich, August 10, 2015.

Marti, C.M. (2015) Operation and safety of tramways in interaction with public space – Insights from Swiss case studies, IVT Seminar, Institute for Transport Planning and Systems, ETH Zurich, Zurich, July 9, 2015.

Marti, C.M. (2014) Dissertation project “Public transport and urban qualities”, Transport Systems PhD Seminar, Institute for Transport Planning and Systems, ETH Zurich, Zurich, March 10, 2014.

Marti, C.M. (2014) Expertise technique du projet d'agglomération de deuxième génération de Fribourg (PA2), Transport Systems Chair Conference, Institute for Transport Planning and Systems, ETH Zurich, Zurich, March 3, 2014.

Weidmann, U. und C.M. Marti (2013) Expertise technique du projet d'agglomération de deuxième génération de Fribourg (PA2), Transports publics fribourgeois, Fribourg, October 10, 2013.

Marti, C.M. (2013) Adaptierung des IRG-Rail Marktmonitorings an Schweizer Verhältnisse, SKE Mitgliedersitzung, Bern, May 8, 2013.

Marti, C.M. (2013) Tramstudie Zug: Braucht Zug ein Tram?, Transport Systems Chair Conference, Institute for Transport Planning and Systems, ETH Zurich, Zurich, February 4, 2013.

ÜBER MICH

DR. CHRISTIAN MARTI

Ich habe an der ETH Zürich mit einem Bachelor in Architektur (2006-2010) und einem Master in Raumentwicklung und Infrastruktursystemen (2010-2012) abgeschlossen. Während meines Studiums war ich unter anderem als Praktikant im Architekturbüro Bob Gysin + Partner und als Hilfsassistent bei der wissenschaftlichen Planungszeitschrift disP tätig. Ab 2012 bis 2018 war ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter für Professor Ulrich Weidmann am Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme der ETH Zürich tätig. Dort war ich an diversen Beratungs- und Forschungsprojekten beteiligt und in die Lehre involviert. In dieser Zeit schloss ich zudem meine Dissertation ab, in der ich Wechselwirkungen zwischen Verkehrssystemen und der Raumentwicklung systematisiert und für die ÖV-Planung operationalisiert habe. Im Rahmen meiner Dissertation verbrachte ich 2016-2017 dank einem Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds ein Jahr an der Universität von Amsterdam unter Betreuung von Professor Luca Bertolini. Seit 2018 übe ich diverse Tätigkeiten in den Bereichen Gastronomie, Eventbau, Grafik, und Verkehrsplanung aus. Ich unterrichte zudem regelmässig Yoga und widme ich mich dem kreativen Schreiben, der Musik und der Körperarbeit.

KONTAKT

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte für ein Erstgespräch oder eine Offerte. Falls ich Ihren Anruf nicht direkt entgegennehmen kann, antworte ich auf Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

info@raumverkehr.ch
+41 79 433 60 31

marti raum+verkehr
Bombachhalde 18
8049 Zürich

Scroll to top